1. Home
  2. Consulting
  3. Requirements Engineering
  4. SuRe

SuRE - Sustainable Requirements Engineering

SuRE ist eine von HOOD entwickelte Vorgehensweise zur Einführung oder Verbesserung eines nachhaltigen und langfristig erfolgreichen Anforderungsmanagement.

Die Methode folgt in vier Schritten:

  1. Orientierung
  2. Definition
  3. Verankerung und Roll-Out
  4. Service

1. Orientierungsphase

Erste Verankerungselemente werden aufgebaut, Prozesse, Methoden und der Werkzeugumgebung gemeinsam mit ausgewählten Pilotanwender definiert und inkrementell optimiert. Wissen und Erfahrungen der Organisation werden konsolidiert. Es wird die Grundlage für eine empirisch lernendes Requirements Engineering geschaffen.

Da im Rahmen von Pilotierungen operative Projekte der Organisation eingesetzt werden, wird bereits in dieser Phase ein Mehrwert für die Organisation geschaffen.

2. Definition

Erkenntnisse aus der Orientierung werden, gemeinsam mit Power-Usern und Coaches aus den Piloten, zu einem Unternehmensstandard für das Requirements Engineering der gesamten Organisation weiterentwickelt. Teil des Standards sind RE-Prozesse, Beschreibung unternehmensspezifischer Methoden, RE Tool-Landschaft sowie ein Schulungskonzept für Anwender und Stakeholder.

Zusätzlich wird der Roll-Out für die gesamte Organisation eingeleitet.

Verankerung & Roll-Out

Hier steht der Roll-out im Mittelpunkt. Die im Requirements Engineering gemachten Fortschritte werden schrittweise auf die gesamte Organisation übertragen. Die neue Arbeitsweise wird in alle operativen Projekte integriert.

Service

Der Service hat das Ziel, dass die erreichten Verbesserungen erhalten bleiben. Schwächen und Lücken werden identifiziert und Optimierungen bedarfsorientiert implementiert. Hier ziehen sich die HOOD Berater schrittweise zurück und befähigen die Organisation selbstständig das Requirements Engineering zu gestalten.

Wir haben Ihr Interesse geweckt!

Kontaktieren Sie uns und wir evaluieren gemeinsam die nächsten Schritte für ein nachhaltiges Anforderungsmanagement in Ihrem Unternehmen.

Contact
Back to top