Spannungsfeld der Veränderung und der Stabilität in Organisationen
AGILE
Vernissage

Spannungsfeld der Veränderung und der Stabilität in Organisationen

Veränderung. Stabilität. Gegensätze?

Ähnlich wie der Bambus, der seine Kräfte immer wieder gezielt mobilisiert und es schafft das ganze Jahr über kraftvolle, grüne Blätter zu entwickeln, wollen wir gemeinsam im Rahmen der vierstündigen Vernissage der Frage nachgehen, wie Organisationen mit dem Bedürfnis nach Stabilität und Veränderung umgehen können.

Agile Transformation – Wie gehen wir mit Veränderungen in unserem Unternehmen um?

Wandel wird oft von Unsicherheit begleitet. Vertrauen und Mut in unserer Organisation müssen unserer Meinung nach durch Kooperation, Solidarität und Hilfsbereitschaft gestärkt werden. Lassen Sie uns diskutieren: Welche Rolle spielen Visionen, Ziele, Demut, Führung, Coaching, Dringlichkeit und Teams dabei?

Der Ablauf unserer Vernissage

Wir starten ab 17:00 Uhr mit einer Führung durch unsere Ausstellung. Die Künstler selber stellen ihre Werke vor und laden zur Inspiration und zum Austausch ein. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise zur agilen Transformation. Das hört sich gut an? Dann seien Sie dabei!


Datum: 08. Mai 2019

Uhrzeit: 17:00 (Einlass 16:30 Uhr und Ende gegen 21:00)

Ort: Out of Office, Seidlstraße 28, 80335 München.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldeschluss: 25. April 2019

Anmeldebestätigung: Die Teilnehmeranzahl ist aufgrund des verfügbaren Raumes begrenzt, weshalb wir die verfügbaren Plätze unter allen Anmeldungen auslosen und Ihnen spätestens am 02. Mai 2019 Bescheid geben.

Zum Anmeldeformular

Weshalb interessieren Sie sich für die Vernissage? Warum möchten Sie teilnehmen? Legen Sie bitte kurz Ihre persönliche Motivation, Ihre Erwartungen und Ihr Interesse dar.