+49 (89) 45 12 53-0

DOORS® Next Generation Einführungstraining

DOORS® Next Generation Einführungstraining

Werkzeugtraining (1 Tag)

Anforderungen sind ein wichtiges Hilfsmittel in der Kommunikation zwischen den Beteiligten eines System- oder Software-Entwicklungsprojektes. Requirements Management setzt sich durch ein gesamtes Entwicklungsprojekt fort und ermöglicht, am Ende das entstandene Produkt gegen die ursprünglichen Anforderungen zu testen. Requirements Management Werkzeuge, wie „DOORS Next Generation“ (DNG®) von der Firma IBM, sind zur Unterstützung dieses komplexen Vorgehens unerlässlich.

Dieses Training wendet sich an Personen, die in DNG® Anforderungen schreiben, Auswertungen abrufen oder Testspezifikationen mit Anforderungen verbinden. Neben einer Einführung wird ganz speziell auf die Funktionalitäten eingegangen, die für das tägliche Arbeiten mit DNG® notwendig sind. Informationsstrukturen, die in der Organisation oder im aktuellen Projekt zum Einsatz kommen, bilden den Leitfaden für dieses Training. Die Teilnehmer werden also nicht mit Funktionen überlastet, die sie erfahrungsgemäß nicht brauchen werden und sind innerhalb kürzester Zeit in der Lage, ihre Tätigkeiten in DNG® durchzuführen.

Lernziele

Die Teilnehmer

Detaillierte Lernziele / Agenda finden Sie hier

  • Jazz und DOORS Next Generation
    • Jazz als ALM Plattform
    • Der Jazz Team Server
    • OSLC
  • Jazz und DNG® Informationsmodelle
    • Jazz User und das persönliche Dashboard
    • Jazz Applikationen und Project Areas
    • Projekte, Folder, Module, Collections
    • Artefakte, Diagramme, Texte
    • Content Links, Trace Links
    • Kommentare, Tags, Attribute
  • Bearbeitung / Generierung von DNG® Daten
    • Erstellen und Bearbeiten von Artefakten
    • Erstellen und Bearbeiten von Attributen
    • Erstellen und Bearbeiten von Typen
    • Importieren und Exportieren von Inhalten
  • Sichten
    • Spalten
    • Filterung und Sortierung
    • Sichten speichern und verwalten
  • Konfigurationsmanagement
    • Verlauf / Historie
    • Baselines, Revisionen
    • Erkennen von Änderungen, Suspicions
  • Traceability
    • Erstellen und Bearbeiten von Trace Links
    • Linken mithilfe von Attributen
    • Analysieren und Auswerten von Links
    • Arbeit mit OSLC Links

Optionale Themen:

  • Erstellen von Dokumenten
  • Reviews

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse der Requirements Engineering Methodik.

Zielgruppe

Termine

Dieses Training führen wir gerne bei Ihnen im Hause durch.

Auf Anfrage, (hier klicken)

Sprache

Preise

Auf Anfrage

Haben Sie Fragen?

Nichts geht über ein persönliches
Gespräch - bitte kommen Sie auf mich zu.

Gabriele Leibmann, Manager Training

Gabriele Leibmann
Manager Training

+49 89 4512 530
info@hood-group.com

Ihre Kontaktdaten

Wir gehen sorgfältig mit Ihren Daten um und garantieren Ihnen sie nicht an Dritte weiter zu geben. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

*: Plichtfield
Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir werden diese umgehend bearbeiten.