Noscript Facebook
Zu unseren Trainings
+49 (89) 45 12 53-0

„Wie Du Hacker zur Verzweiflung treibst – Cybersecurity-Bedrohungen erkennen und Anforderungen priorisieren“

„Wie Du Hacker zur Verzweiflung treibst – Cybersecurity-Bedrohungen erkennen und Anforderungen priorisieren“

Dienstag, 19. Oktober 2021, 16:00 Uhr

Cybersecurity hat in vielen Branchen erheblich an Bedeutung gewonnen. Die Anzahl der Cyberangriffe wächst stetig und macht auch vor wichtigen gesellschaftlichen Bereichen und Industriezweigen nicht halt.

Der Vortrag zeigt, wie Cybersecurity-Bedrohungen systematisch identifiziert und analysiert, Cybersecurity-Risiken bewertet und Cybersecurity-Anforderungen abgeleitet werden können. Dabei werden die gängigen Standardverfahren nicht nur vorgestellt, sondern auch kritisch hinterfragt. Insbesondere wird die bislang fehlende Berücksichtigung der Angriffsmotivation diskutiert. Der Vortrag veranschaulicht die Verfahren anhand von Beispielen aus der Automobilindustrie, die Verfahren sind jedoch allgemeingültig und lassen sich auch in anderen Branchen anwenden.

Gunnar Harde

Gunnar Harde arbeitet seit vielen Jahren als IT-Berater, Manager von IT-Projekten und als Product-Owner. Er ist zertifizierter ScrumMaster (CSM), Scrum-Product-Owner (CSPO) und Scrum-Professional (CSP-PO).

Gunnar Harde verantwortet als Mitarbeiter des Automotive Quality Institute die Themen Agilität, Automotive Cybersecurity und Over-the-Air Softwareupdates. Er berät den Verband der Automobilindustrie (VDA) und Unternehmen der Automobilindustrie zu diesen Themen. Derzeit entwickelt er maßgeblich Lösungen zur Umsetzung der UNECE-Anforderungen hinsichtlich Cybersecurity und Softwareupdates.