+49 (89) 45 12 53-0

GTWS 3: RE kompakt – alles Wichtige an einem Tag!

GTWS 3: RE kompakt – alles Wichtige an einem Tag!

Datum und Uhrzeit: Montag, 29. Februar 2016, 10:00 - 18:00

Level: Einsteiger

Sprache: Deutsch

Inhalt: Requirements Engineering ist in jedem Systementwicklungsprozess unabdingbar geworden. Durch gute Anforderungen werden unerwünschte Überraschungen in anderen Projektphasen vermieden und der Abstimmungsaufwand reduziert.

Kommen Ihnen folgende Fragen bekannt vor:

In diesem Workshop erarbeiten Sie zusammen mit einem erfahrenen Trainer grundlegendes RE-Wissen durch praxisnahe Übungen - ohne viel Theorie. Hierbei wird die zentrale Bedeutung von Anforderungen im Systementwicklungsprozess leicht und verständlich vermittelt. Sie erfahren, wie Sie durch den Einsatz von geeigneten RE-Methoden die Effizienz der Entwicklung von Systemen, Software, Services oder Produkten strukturieren und damit wesentlich verbessern können.

Dieser Workshop ist für alle diejenigen gedacht, die das erste Mal zur REConf kommen und vielleicht noch nicht so tief in der Materie drin stecken.

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vortragsweise: Die Teilnehmer erhalten Unterlagen, in denen die Lernpunkte nachvollziehbar und detailliert dokumentiert wurden. In den Übungen werden die Teilnehmer anhand vorher definierter zu entwickelnder Produkte alle Aktivitäten praxisnah durchspielen. So ist gewährleistet, dass die Teilnehmer nicht nur theoretisches Wissen erlangen, sondern alle erlernten Techniken auch im Alltag sinnvoll anwenden können.

Lernziele

Zielgruppe

Voraussetzungen

Agenda

  1. Scoping und Stakeholder (mit Übung)
  2. Erhebung von Anforderungen (mit Übung)
  3. Anforderungen formulieren (mit Übung)
  4. Anforderungen prüfen und verbessern (mit Übung)
  5. Kurze Vorstellung von DESIRe® - Dynamic Expert System for Improving Requirements
  6. Zusammenfassung & Verabschiedung