+49 (89) 45 12 53-0

Sonstiges/ Veranstaltungshotel

Veranstalter

Das Unternehmen: Seit mehr als 25 Jahren hilft HOOD großen Organisationen ihren Requirements Engineering Prozess zu verbessern um komplexe Produkte zu entwickeln und anspruchsvolle Projekte erfolgreich durchzuführen, im agilen, wie auch im klassischen Umfeld.

Mit der Marke Agile-by-HOOD bündelt HOOD sein Angebot im agilen Umfeld zur zielgerichteten Unterstützung von Organisationen, die mit Scrum oder Kanban arbeiten wollen.

Unsere Prämisse ist, nicht dogmatisch an Vorgehensweisen fest zu halten oder Vorgehensmodelle zu predigen, sondern Entwicklungspraktiken pragmatisch auf die Situation im jeweiligen Unternehmen und im Markt abzustimmen und unnötigen Aufwand (Waste) zu vermeiden. 

Unser Anliegen: Die Änderung von Vorgehensweisen ist in der Regel kein technisches Problem. Wir nehmen die betroffenen Menschen auf dem Weg der Veränderung mit, indem wir sie an der Gestaltung des Veränderungsprozesses teilhaben lassen.

Unsere Kernkompetenz ist das Requirements Engineering mit all seinen Schnittstellen im Systems und Software Engineering. HOOD kann auf langjährige Erfahrungen im Agile Coaching und fundierte Expertise im Requirements Engineering zurückgreifen.

Das Betätigungsfeld: Die Herausforderungen in der System- und Softwareentwicklung liegen nicht nur im eigentlichen Engineering. Einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren für ein Unternehmen ist, ob es mit den richtigen Produkten zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt kommt und ob diese Produkte den Anforderungen der Kunden genügen. 

Die Vision: Wir liefern unseren Kunden das Rüstzeug für die erfolgreiche Entwicklung komplexer Produkte, Dienstleistungen und Systeme.

Unsere Devise: "Helping you to help yourself". Wir vermitteln unser Wissen an andere Menschen und Organisationen durch Schulungen, Workshops, Beratung und Coaching. 

Wir bringen Menschen zusammen: Die HOOD GmbH hat sich als Veranstalter der größten europäischen Konferenz zum Thema Anforderungsmanagement, der REConf®, einen Namen gemacht.

Unsere Kunden: HOOD ist bei einer stetig wachsenden Zahl bedeutender Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen (z.B. Automotive, Versicherungen, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik und Softwareentwicklung) tätig. Unternehmen wie Airbus, Audi, BMW, Bombardier, CortalConsors, Daimler, Dräger, Hella, Siemens und UBS vertrauen der Kompetenz von HOOD.

Die gemeinnützige Gesellschaft für Systems Engineering e.V. (GfSE) wurde 1997 mit dem Ziel gegründet, das Systems Engineering Gedankengut im deutschsprachigen Raum zu fördern und weiterzuentwickeln. Im Rahmen von Seminaren, Tagungen und anderen Angeboten stellt sie ein Forum für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, Forschung und Lehre dar.

Organisation

Die REConf® wird seit zehn Jahren von der HLMC Events GmbH organisiert. Die HLMC Events GmbH hat sich auf die Organisation von Events im IT-Umfeld spezialisiert. Der Schwerpunkt der HLMC liegt dabei sowohl auf der fachlich/inhaltlichen als auch der organisatorischen Abwicklung von Konferenzen und Workshops. Jährlich besuchen über tausend Teilnehmer aus der IT Branche die Veranstaltungen der HLMC Events GmbH.

Die HLMC thematisiert die aktuellen Trends im IT Umfeld und stellt somit den Erfolg der jeweiligen Veranstaltung sicher. Das Dienstleistungsangebot der HLMC umfasst die Suche und Auswahl von Keynotes, Anwender- und Methodenvorträgen, die Akquisition von Sponsoren und Ausstellern sowie die gesamte organisatorische und administrative Abwicklung der Veranstaltungen. Bei der Teilnehmerakquisition setzt die HLMC auf einen gesunden Marketingmix zwischen Online- und Printbewerbung und zeichnet sich durch immer neue innovative Ideen aus. 

HLMC Events GmbH
Linienstr. 131
82041 Oberhaching

E-Mail info(at)hlmc.de
Web: www.hlmc.de

Speakers Corner

Wir freuen uns, erneut zahlreiche Referenten auf der REConf 2016 begrüßen zu dürfen. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Hinweise für Sie als Referenten.

  1. ConfTool: Ihr Vortrag ist nach wie vor in ConfTool gespeichert, Sie finden diesen hier. Wenn Sie detailliert sehen wollen, wie die Gutachter Ihren Vortrag bewertet haben, gehen sie in ConfTool zu "Ihre Einreichungen". An der rechten Seite gibt es einen Link "Review Ergebnisse", mit dem sie zu Ihren Bewertungen kommen.
  2. Anmeldung als Referent ist nicht nötig: Als Referent oder als erster Co-Referent eines angenommenen Vortrages müssen Sie sich nicht über den Shop zur Konferenz anmelden. Dies gilt auch für die Referenten von Workshops.
    Bitte teilen Sie uns aber mit, an welchen Tagen Sie an der Konferenz teilnehmen wollen. Sie erhalten dazu im Februar 2016 eine entsprechende Mail. Für weitere Co-Referenten, beachten Sie bitte den nächsten Punkt.
  3. Co-Referenten: Für jeden angenommenen Vortrag hat der Referent kostenfreien Zugang zu den Vorträgen der Konferenz (nicht zu den Workshops) sowie zu der Welcoming Reception am 29. Februar und zur Abendveranstaltung am 01. März 2016. Es hat maximal ein Co-Referent pro Vortrag kostenfreien Zugang zur Konferenz. Dieser Zugang kann allerdings nur gewährt werden, wenn der Co-Referent bereits bei der Vortragseinreichung genannt wurde.
    Eine Zulassung eines weiteren Co-Referenten im Nachhinein ist nicht möglich.
    Einige wenige Vorträge wurden mit mehr als einem Co-Referenten eingereicht. Bitte beachten Sie, dass sich diese zusätzlichen Co-Referenten kostenpflichtig zur Konferenz anmelden müssen, um Zugang zu bekommen.
  4. Registrierung als Referent zur Konferenz vor Ort: Bei der Konferenz müssen Sie lediglich an der Registrierung Ihren Namen sagen, dann erhalten Sie sämtliche Konferenzunterlagen und Ihr Namensschild, welches den Zugang zur REConf gewährt. Wenn Sie an der Punkt 6 beschriebenen Speed Presentation teilnehmen möchten, bitten wir Sie, bereits zur Keynote anwesend zu sein und in den ersten Reihen Platz zu nehmen, um einen reibungslosen Ablauf sicher zu stellen. Bitte beachten Sie, dass es wegen der hohen Teilnehmerzahl besonders am Dienstag Morgen zu Verzögerungen an der Registrierungen kommen kann.
    Die Registrierung ist am Montag bis Mittwoch jeweils von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr (Mittwoch bis 17:00 Uhr) besetzt. Eine Garderobe befindet sich im Untergeschoss vor dem Auditorium (Keynoteraum).
  5. Anreise und Übernachtung: Die Kosten für Anreise und Übernachtung werden nicht übernommen, bitte organisieren Sie sich ein Zimmer im Dolce Unterschleißheim. Den Link zur Zimmerbuchung zu den REConf Konditionen finden Sie hier. Bitte buchen Sie sich rechtzeitig Ihr Zimmer, da das Kontingent nur eine begrenzte Anzahl an Zimmer hat und am 28. Dezember 2015 entfällt.
  6. Speed Presentation: Im Anschluss an die Eröffnungs-Keynote am 01. März und 02. März 2016 werden die Vorträge des aktuellen Tages kurz vorgestellt. Jeder Referent erhält dafür eine Folie und eine Minute Zeit, um allen Teilnehmern der Konferenz seinen Vortrag vorzustellen. Für die Teilnehmer eine wertvolle Entscheidungshilfe, welchen Vortrag sie im Laufe des Tages besuchen wollen und für die Referenten eine gute Möglichkeit, die Teilnehmer für ihren Vortrag zu begeistern.
    Über die genaue Vorgehensweise der Speed Presentations informieren wir Sie im Februar 2016 per E-Mail.
  7. Finale Vortragsfolien: Ihre endgültigen Vortragsfolien, Ihren Vortrag in pdf-Format (den wir zum Download nach der Konferenz anbieten dürfen), sowie die Folie zur Speed Presentation können Sie ab Februar 2016 auf unseren Server hochladen. Wir werden in diesem Jahr den Teilnehmern zur Verabschiedung einen USB-Stick mit allen Vorträgen aushändigen, bitte senden Sie uns dafür die fertige Folie vor Konferenzbeginn zu. Auch hierzu erhalten Sie im Februar eine gesonderte E-Mail, mit dem entsprechenden Zugangsdaten.
  8. Gutscheincodes für Referenten zur Weitergabe: Als Referent erhalten Sie einen Gutscheincode / Promocode, welchen Sie an Kollegen und Freunde weitergeben dürfen.

    Sie erhalten demnächst weitere Informationen über diese Aktion. Sollten Sie jetzt schon einen Gutscheincode weitergeben wollen, nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf.

Veranstaltungshotel

Dolce Munich Unterschleißheim

Andreas-Danzer-Weg 1 
DE-85716 Unterschleissheim

Telefon: +49 89 370 530 131
E-Mail: info_munich@dolce.com

Web: www.dolcemunich.de

Mit dem Dolce Unterschleißheim haben wir ein Hotel im Münchner Norden gefunden, welches zu der kontinuierlich wachsenden Teilnehmer-, Aussteller- und Sponsorenzahl passt. Das Hotel verfügt über einen äußerst großzügigem Ausstellungsbereich, modernen Konferenzräumen und Zimmern.

Zimmerkontingent im Dolce Munich Unterschleißheim:

Bedauerlicherweise ist das Veranstaltungshotel für den Zeitraum 01.-02.03. ausgebucht. Alternativ haben wir ein Zimmerkontingent (29.02.-03.03.) im 10 Gehminuten entfernten Victror`s Residenz Hotel für EUR 119,00 inkl. Frühstück pro Zimmer und Nacht geblockt. Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt im Hotel unter dem Stichwort „REConf 2016"

Victor’s Residenz-Hotel München in Unterschleißheim
Keplerstraße 14
DE-85716 Unterschleißheim
Tel.: +49 89 32103-09
E-Mail: info.muenchen@victors.de
Web: www.victors.de

Das Victor’s Residenz-Hotel ist ca. 10 Gehminuten vom Veranstaltungshotel entfernt.

Eine Anreisebeschreibung sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto zum Hotel finden Sie hier:www.dolcemunich.de/anreise - hinter dem Hotel stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Kontakt

Veranstalter:
HOOD GmbH 
Rupert Wiebel
Geschäftsführer HOOD GmbH

Telefon:   +49 89 / 4512 530 
Fax:         +49 89 / 4512 5319 
E-Mail:     reconf(at)hood-group.com

Organisation:
HLMC Events GmbH
Gerhard Versteegen

E-Mail:    g.versteegen(at)hlmc.de

Bei Fragen zu einer Rechnung wenden Sie sich bitte direkt an Assistance(at)HOOD-Group.com