+49 (89) 45 12 53-0

Requirements-Tools erfolgreich einsetzen: Best Practice und aktuelle Trends

Requirements-Tools erfolgreich einsetzen: Best Practice und aktuelle Trends

Workshop (Nachmittag)

Requirements-Tools können ein wichtiger Garant für erfolgreiches Requirements-Management (RM) und für effiziente Software-Entwicklung sein. Doch oft nutzen Software-Organisationen das Potenzial der Tools nur ansatzweise oder haben sich noch gar nicht für einen Tool-Einsatz entschieden. Dabei können schon einfache Schritte den Nutzen von Requirements-Tools entfalten.

Der Workshop stellt die Grundlagen („Best Practice“) für erfolgreiches toolgestütztes Requirements-Management sowie relevante aktuelle Trends vor: 

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über den aktuellen Tool-Markt und ausgewählte beispielhafte Tools. Sie lernen wichtige Vorgehensweisen und Hilfsmittel für den erfolgreichen Einsatz von Requirements-Tools kennen. In interaktiven Fallstudien und Übungen erfahren die Teilnehmer, wie sie Auswahl, Einführung und Nutzung von Requirements-Tools für ihre konkreten Bedarfe gestalten können.

HOOD bietet diesen Workshop in Zusammenarbeit mit ihrem Partner Software.Process.Management an.

Lernziele

Die Agenda und weitere Informationen finden Sie hier:

13:00 - 13:15 Begrüßung, Vorstellung, Überblick über den Workshop
13:15 – 14:00 Vorgehensweisen und Best Practice im toolgestützten RM
14:00 – 15:00 Marktüberblick Requirements-Tools und aktuelle Trends
15:00 – 15:30 Pause
15:30 – 16:30 Requirements-Tools auswählen, einführen und nutzen
16:30 – 17:00 Zusammenfassung und abschließende Diskussion

Die Teilnehmer erhalten im Workshop gedruckte Unterlagen. Nach dem Workshop erhalten sie die Unterlagen in elektronischer Form, sowie ein Fotoprotokoll zur Dokumentation der Diskussionen aus dem Workshop.

Der Workshop wird geleitet von ein bis zwei Moderatoren und Referenten.

Dr. Andreas Birk ist Gründer und Principal Consultant von Software.Process.Management. Er hilft Organisationen, ihre Software-Prozesse optimal an den Erfordernissen auszurichten. Schwerpunkte sind toolgestütztes Requirements-Management, Agile Adoption und Software-Produktmanagement. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Software-Industrie und in führenden Einrichtungen der anwendungsorientierten Forschung hat Andreas Birk umfassende Kenntnis von Methoden und Praxis des Software-Engineering erlangt. Er publiziert zu Themen des Software-Engineering und analysiert gemeinsam mit Gerald Heller auf MakingOfSoftware.com den Markt der Requirements-Tools.

Gerald Heller ist Principal Consultant bei Software.Process.Management. Er besitzt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich globaler Softwareproduktentwicklung. In diesem Umfeld konnte er ein reichhaltiges Spektrum an entwicklungsoptimierenden Methoden kennenlernen, definieren und umsetzen. Seine Schwerpunkte liegen im Anforderungs- und Testmanagement in iterativ inkrementellen Entwicklungsprozessen sowie im Produktmanagement. Als Praktiker besitzt er fundiertes Know-How in der begleitenden Umsetzung von Entwicklungsmethoden mit Application Lifecycle Werkzeugen. Gerald Heller publiziert in Fachzeitschriften und spricht regelmäßig auf internationalen Konferenzen.

Voraussetzungen

Zielgruppe

Sprache

Vortrag und Diskussion auf Deutsch. Folien und Unterlagen in englischer Sprache.

Preise

Frühbucherpreis: 420,00 € zzgl. Mwst (499,80 € inklusive Mwst) bis zum 23.5.2017

Danach: 450,00 € zzgl. Mwst (535,50 € inklusive Mwst)

Termine / Anmeldung

Training Datum Preis Anmeldung
Requirements-Tools erfolgreich einsetzen: Best Practice und aktuelle Trends 04.07.2017, 13:00
München
499,80 € Anmelden

Alle Preise in der Tabelle "Termine/Anmeldung" gelten für ein public Training und sind inkl. gesetzlicher MwSt. von 19%.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Nichts geht über ein persönliches
Gespräch - bitte kommen Sie auf mich zu.

Gabriele Leibmann, Manager Training

Gabriele Leibmann
Manager Training

+49 89 4512 530
info@hood-group.com

Ihre Kontaktdaten

Wir gehen sorgfältig mit Ihren Daten um und garantieren Ihnen sie nicht an Dritte weiter zu geben. Lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

*: Plichtfield
Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir werden diese umgehend bearbeiten.