BierNach4

BierNach4

Story-Technik im
Systems Engineering

Tag und Uhrzeit: Do., 10. Dez 2020, 16:04 Uhr

Wir sind der Überzeugung, dass Stories im Systems Engineering zu besseren Produkten beitragen können. Mit Ihnen möchten wir den Weg vom “Big Picture” zu konkreten System-Requirements gehen und zeigen den effektiven Einsatz.

Wir freuen uns auch über einen Erfahrungsaustausch aus verschiedenen Branchen und Engineering-Disziplinen.

Ein spannendes Thema zu einem kühlen Feierabendbier:

Wie können Story-Techniken sinnvoll und für Ihr Team gewinnbringend eingesetzt werden?

Andreas Kreß

Andreas Kreß ist in der System- und Softwareentwicklung zuhause. Ansprechende Aufgabenstellungen in der Führung und Anleitung von Projektorganisationen werden von ihm gemeistert. Er agiert sicher in der Trainer-, Coach- und Leitungsrolle und kann aus vielfältigen Erfahrungen in technischen und betriebswirtschaftlichen Domänen schöpfen.

Er erkennt mögliche Verbesserungspotenziale sehr treffsicher und begleitet organisatorische und technische Maßnahmen vom Entwurf bis hin in die Umsetzung. Durch Teilnahme an Verband- und Gruppenaktivitäten wie Konferenzen, Vorträgen, Blog- und Artikel-Beiträgen ist er auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft..

Botond Gal

Botond Gal ist bei HOOD als Coach, Berater und Trainer tätig. Sein Schwerpunkt liegt bei agilen Methoden, insbesondere in Software Engineering Projekten. Er unterstützt Organisationen als Berater und Coach bei der Einführung von Scrum und übernimmt die Rolle des Scrum Masters in agilen Projekten.

Botond bringt seine Erfahrungen im Application Lifecycle Management für kleine Teams bis zu großen Organisiationen ein, um bei Prozessverbesserungen durch Continuous Integration, Continuous Delivery und DevOps zu beraten. Dazu gehören auch Tool-Evaluierungen für die Abbildung von Prozessen und zur Verbesserung der Codequalität. Im Requirements Engineering unterstützt er Projekte bei der Ermittlung und Vereinbarung von Anforderungen.

Zum Anmeldeformular