Einführung in Agile und Scrum-Framework ist Teil des Workshops
Zu unseren Trainings
+49 (89) 45 12 53-0

Agiles Systems Engineering

Agiles Systems Engineering

Workshop (2 Tage)

Ziel ist es, die tatsächlich über reines SW-Scrum hinausgehenden Herausforderungen zu erkennen und gemeinsam Möglichkeiten zu finden, wie trotzdem erfolgreiche Systeme agil entwickelt werden können.

Im Rahmen des Workshops soll ein für Ihre Organisation passendes, funktionierendes Vorgehen gefunden werden, wie die bekannten agilen Vorgehensweisen der Software- und Systementwicklung verwendet werden können.

Alle Ergebnisse dieses Workshops können von den Beteiligten selbst ausprobiert, praxiserprobt, in Retrospektiven reflektiert und kontinuierlich im Rahmen des gelebten Systems Engineering verbessert werden.

HOOD führt diesen Workshop mit 2 Referenten durch, da diese so bei der Umsetzung im Workshop entwickelter Maßnahmen bei Bedarf bessere Unterstützung anbieten können.

In diesem Workshop werden die Methoden des Anforderungsmanagements und deren Verankerung im gesamten Entwicklungsprozess vermittelt.

Lernziele

1. Zielermittlung und Scope:

2. Identifikation der Herausforderungen an eine Umsetzung des agilen Systems Engineering in Ihrer Organisation:

3. Entwicklung von Maßnahmen für agiles Systems Engineering:

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten das Management und die Entwicklung eines Systems bereits erlebt haben und agile Grundkenntnisse haben.

Zielgruppe

Alle am gelebten Systems Engineering-Prozess beteiligten Rollen. Dies sind z.B. Systemingenieure, Softwareingenieure, Projektleiter, ...

Sprache

Deutsch

Termine und Preise

Nur als Onsite-Training verfügbar.

Anfrageformular

Haben Sie Fragen?

Nichts geht über ein persönliches
Gespräch - bitte kommen Sie auf mich zu.

Rupert Wiebel, Geschäftsführer

Rupert Wiebel
Geschäftsführer

+49 89 4512 530
info@hood-group.com

Ihre Kontaktdaten

*: Plichtfeld